Copyright © 2019 MEEI Ibillin
Über Grenzen hinweg, ……. junge Menschen machen Kunst und Musik"
Unter diesem Motto stand die diesjährige Projektwoche der Hibernia Schule in Herne, die Anfang Juni stattfand. Daran teil nahm auch die Band des „Peace Drum Project" aus Israel. Dies ist ein weiteres Projekt von Micha Chacour, dem Leiter der Verwaltung des vom OPCCTH unterstützten Mar Elias Bildungszentrums in Ibillin/Israel. Ziel diese Projektes ist es, christliche, muslimische und jüdische Kinder zum Zweck der Musikerziehung und einer gemeinsamen Erfahrung zusammenzubringen.
Neben den Jugendlichen aus Israel nahmen Schüler aus Polen und natürlich die Schüler der Hiberniaschule an der Projektwoche teil. Auf dem Programm standen gemeinsames Musizieren, Sport und handwerkliche/künstlerischer Kurse.
Über 500 Besucher waren von dem Abschlusskonzert der Schüler am Donnerstag in der Turnhalle der Hiberniaschule begeistert. Auch Mitglieder des OPCCTH nutzten die Gelegenheit und besuchten das Konzert und trafen sich dabei mit Micha Chacour und informierten sich über aktuelle Entwicklungen in Ibillin.
Im Rahmen der Unterstützung für das MEEI überreicht der Kanzler des OPCCTH, Stephan Preiss, eine Spende an Micha Chacour für das Peace Drums Project
Flyer des Peace Drums Projects
Mitglieder der Steel Drum Band beim Abschlusskonzert

Datenschutzerklärung

Impressum
Mar Elias Educational Institutions
Home
Aktuelles
Die Geschichte
Das Projekt
Erzbischof Chacour
Kontakt/Ansprechpartner
Das Gästehaus